Seit meinem 2. Lebensjahr möchte ich Lokführer werden. Nun stecke ich mitten drin. Nachdem ich 2014 meiner erste Digitalkamera bekommen habe, begann meine Sucht Züge zu fotografieren. Seit dem bin ich viel unterwegs, um historische Eisenbahnen zu fotografieren. Alleine oder in Begleitung. Weihnachten 2016 bekam ich endlich eine Spiegelreflexkamera. Neben Aufnahmen aus der Luft sind auch Aufnahmen von unten (unter dem fahrenden Zug) möglich. Dank der modernen Technik ist so einiges möglich. Mein Hauptaugenmerk liegt bei der Motivfotografie. Ich kann leider nur Züge fotografieren. Auf meinem YouTube- Kanal gibt es jede Woche Videos über Züge, insbesondere von Sonderzügen. Auf Instagram (@schnellzuglok) könnt ihr immer auf dem laufenden sein mit meinen Eisenbahnbildern. Hier möchte ich euch meine besten Eisenbahnbilder der letzten Jahre zeigen:

Piko brachte Anfang Oktober 2019 ein H0- Modell der 101 063 auf den Markt. Diese 20 Stück konnte man über VisitDessau in der Dessauer Touristinformation erwerben.

Ende August/ Anfang September 2019 bescherte der hohe Schadbestand der Loks der MRB auf dem RE 6 Leipzig- Chemnitz den Einsatz einer 242. 242 278 von SEL kam in dieser zeit regelmäßig in einem der Umläufe zum Einsatz. Diese Aufnahme entstand bei Großpösna bei Leipzig.

Die Leipziger Eisenbahn Gesellschaft (LEG) fährt regelmäßig einen Kesselzug von Bitterfeld nach Neustadt (Donau). Zum Einsatz kommen immer 2 Loks der Baureihe 232. 132 068 und 232 673 konnte ich vor diesem Zug am 5.10.2019 am Industriegelände West in Leipzig aufnehmen.

Die Press veranstaltete am 5.10.2019 eine Sonderfahrt von Leipzig nach Binz mit 2x 01.5. Zum Einsatz kam 01 509 und 01 519. Dieses Bild entstand bei den letzten Vorbereitungen im Plagwitzer Güterbahnhof um 3.30 Uhr bei relativ starkem Regen.

3 Tage vor Ablauf der Kesselfrist am 9.10.2019, konnte ich 01 1519 auf dem ersten Teil ihrer Heimreise von Leipzig- Plagwitz in Richtung Westen in Großzschocher ablichten. Hier ist die DR- Idylle noch ein wenig vorhanden...

Am 17.6.2019 wurde E44 044, die Werkslok des Raw Dessau, von Pirna nach Dessau zurück Überführt. Sie ist noch regelmäßig im Einsatz und überführt Elloks oder schleppt liegengebliebene Loks ab. Hier wartete sie bei ihrer Überführung in Fermerswalde auf weiterfahrt. 

Im Mai 2018 unternahm die schnellste betriebsfähige Dampflok der Welt, die 18 201, eine Mehrtagesfahrt von Leipzig nach Wien. In den ersten Sonnenstrahlen des Tages konnte ich sie in Wiederitzsch ablichten.

Am 29.12.2018 ging es das erste mal in den Schwarzwald zur 3 Seen Bahn. Dort verkehrte zwischen Weihnachten und Neujahr die 2455- Posen, eine P8 , zwischen Titisee und Seebrugg. Hier ist sie im Wald bei Aha zu sehen. 

Schluchsee

Schluchsee

Wer Mitte Dezember 2018 im Erzgebirge unterwegs war, staunte sicher nicht schlecht, wenn er einen ICE gesehen hat. 605 017, ein Diesel- ICE, machte eine Sonderfahrt für geladene Gäste. Hier ist das Advanced Train Lab in Leipzig Plagwitz zu sehen.

Man könnte denken, dass dieses Foto aus den 80ern stammt- doch falsch: 132 334 besuchte am 3. Advent 2018 mit dem Städteexpress Thale.

Ein seltener Gast auf dem Gebiet der Deutschen Reichsbahn: 78 468 verschlug es am 3. Advent 2018 in den Harz. In Thale konnte ich diese Aufnahme tätigen.

Seit Dezember 2018 wirbt 101 063 für "100 Jahre Bauhaus". Beklebt wurde sie natürlich im Raw Dessau. Am 13.12.2018 konnte ich sie im Leipziger Hbf ablichten. 

01 0509 zog am 17.11.2018 den Schnellzug von Karl Marx Stadt nach Berlin Ostbahnhof über Riesa und Elsterwerda. Hier ist er bei der Einfahrt in Riesa zu sehen.

229 181 zog am 28.10.2018 den AKE- Rheingold von Merseburg nach Wernigerode. Hier passierte der Sonderzug die "Betriebssparte Reichsbahn Nord- Ost" in Halle. 90 Minuten warten in der Kälte haben sich gelohnt.

Vom 18.-20.10.2018 fand im Werratal eine Plandampfveranstaltung statt. Dabei wird den Fotografen und Filmern sehr viel geboten. 44 2546 und 44 1486 verließen am 18.10.2018 mit viel Dampf den Bahnhof Wallwitz nach Immelborn. 

Am späten Nachmittag brachten die beiden 44er dann den beladenen Kieszug von Immelborn nach Eisenach. Dieser Güterzug ist auf der Werrabahn ein planmäßiger Güterzug.

Bevor am 18.10.2018 die Sonne herauskam, lag die ganze Werrabahn im Nebel. Als erstes konnten wir 52 1360 mit einem Leerzug von Eisenach nach Meiningen in Wernshausen ablichten.

Auch im Ausland gibt es noch viele Dampfloks. Dazu gehört Polen, genauer gesagt Wolsztyn (Dt: Wollstein). Dort fahren täglich 2 Zugpaare mit Dampf. Hier ein Bild vom 16.10.2018 aus dem nächtlichen Bahnbetriebswerk. 

Auf der Strecke Wolsztyn- Leszno gibt es neben idyllischen Bahnhöfen auch noch deutsche Signaltechnik zu sehen. Ol 49-69 beim verlassen von Nowawies Mochy am 16.10.2018.

Bei den Bahnaktionstagen 2018 im Bahnbetriebswerk Wittenberg haben wir am Abend des 22.9.2018 spontan ein Nachtfotoshooting gemacht.

Sehr selten mache ich Fotos im Hochformat. Am 3. Juni 2018 war dies der Fall, denn 35 1097 fuhr durch Berlin. Hier passiert sie die Ausfahrsignale in Berlin- Neukölln.

Na? Ob er noch den Eilzug nach Zwickau schafft...? Ich glaube nicht, denn 118 552 rauschte ohne Halt am 1.6.2018 durch Böhlen- Werke.

Noch einen Gruß an den Lokführer der 01 0509, bevor das Warten auf den Bummelzug weiter geht. So gesehen am 1.6.2018 in Böhlen- Werke.

So gehört es sich: Warten, wenn die Schranken geschlossen sind. Hier passierte 03 2155 mit einem Sonderzug die herrliche Schranke in Mockrehna.

Im Sommer 2018 kam die 18 201 durch Dessau. Zu dem Zeitpunkt war sie noch die schnellste betriebsfähige Dampflok der Welt. Im Juni konnte ich sie in Dessau- Mosigkau ablichten. Im Mai 2019 soll auch diese Idylle verschwinden.

Man mag es kaum glauben, aber diese Lok gehört der DB. Sie ist die Werkslok des Ausbesserungswerkes Dessau. Am 14.10.2018 kehrte sie von ihrem kurzen Ausflug nach Wittenberge nach Dessau zurück. Extra für den Fotografen wurde sie ins richtige Licht gerückt.

Ein Standort, zwei gleiche Fahrzeuge, 2 unterschiedliche Farbgebungen: 

Zwischen Dessau und Wörlitz fährt die Dessau- Wörlitzer Eisenbahn. Planmäßig fährt "Fürstin Louise". Die BR 670 wurde im Waggonbau Dessau gebracht und brachte es zu 7 Stück dieser außergewöhnlichen Baureihe. Die Fürstin ist mittlerweile eines von zwei betriebsfähigen ihrer Art. "Alma" ist die zweite und ist mittlerweile in Chemnitz stationiert. Im Juni 2018 durfte sie auf der DWE aushelfen. (-> "Histor. Tondokumente" -> "Interview Matthias Honigmann")

Auch alltägliche Züge kann man in Szene setzen. Hier ist einer der unzähligen Braunkohlependel nach Großkorbetha in Schkortleben zu sehen.

Im Sommer 2018 hätte niemand gedacht, dass man "normalen" Regionalbahnen hinterher fährt. Aufgrund von Fahrzeugmangel bei DB Regio Südost mussten einige Umläufe auf der S9 Halle- Eilenburg mit 143ern und alten DR- Dostos fahren. 

Zum Winzerfest in Freyburg fahren jedes Jahr diverse Sonderzüge hin. Bei der Rückkehr am Abend des 8.9.2018 konnte ich im letzten Licht die Chemnitzer 50 3648 in Zeitz festhalten.

Im Januar 2018 wurde der "Rodelblitz" 20 Jahre alt. gefahren wird er immer von 41 1144. Am 27.1.2018 konnte ich dieses bekannte Motiv in Plaue auf meinen Chip bannen. 

Sobald Sonderzüge durch Anhalt fahren bin ich am Start. Am 15.3.2018 kam die 35 1097 mit einem Sonderzug von Leipzig nach Staßfurt durch Bernburg.

Am 12.5.2018 kam nach über 10 Jahren wieder eine Dampflok nach Wörlitz. Die Ehre hatte 52 8154 aus Leipzig. Hier verlässt sie gerade den Bahnhof Oranienbaum.

Gelegentlich wird auch bei Sonderfahrten mitgefahren. So auch geschehen am 1.9.2018. An diesem Tag fand die Abschiedsfahrt der 18 201 statt. Die fahrt führte mit einigen Zwischenfällen von Cottbus über Wittenberg und Halle nach Meiningen ins Dampflokausbesserungswerk. 

Ende April 2018 reisten wir an die Mosel nach Trier. Dort fand ein ganzes Wochenende Plandampf statt. Extra für die Bundesbahn 01 kam die Sonne heraus.

Beim Dampfspektakel Trier 2018 kamen neben Dampfloks auch Dieselloks und Elloks zum Einsatz. Hier sehen wir 103 113 mit dem TEE in Bullay in strömenden Regen. 

Auch aus Eisenbahnmotiven kann man Grußkarten gestalten. 95 027 erklam am 17.12.2017 die Steigungen der Rübelandbahn.